lumbre
Ausarbeitung

Unsere Gemeinde ist eine der wenigen, in denen diese Sorte auf natürliche Weise wächst. Sehr ähnlich wie Espadín war die Lumbre-Agave schon lange vor unserer Zeit in den zentralen Tälern von Oaxaca heimisch.

Für die Herstellung einer Flasche Lumbre Grulani benötigen wir durchschnittlich 9-10 kg Agavenherzen pro Flasche. Je nach Regen- oder Trockenzeit wird die Maische nach dem Kochen und Zermahlen zwischen 5 und 7 Tagen in offenen Kiefernfässern fermentiert und anschließend zweimal im Kupferkolben destilliert. Die erste oder gewöhnliche Destillation kann 30% Alkoholgehalt erreichen.

9/10
años de maduración
75
Kilos aprox. cada planta
9,5
Kilos agave por botella

Prozess

  • 100% reines Destillat der Lumbre-Agave
    (Nicht klassifizierte Agave)
  • Im unterirdischen Steinofen
    für 5 Nächte und 4 Tage gekocht
  • Im Tahona-Verfahren
    vom Pferd gezogenen steinernen Mühlrad zerkleinert
  • 5 bis 7 Tage dauernde Fermentation
    in Kiefernholzwanne
  • Zweimal destilliert
    in Destillierkolben aus Kupfer
  • Mit Quellwasser eingestellt
    bis es seine 46% Alkoholgehalt erreicht